schreibwerkstatt_fuer_kinder

Svenja, 13 Jahre

Das Monster und ich

Ich rannte die Treppe zum Dachboden rauf. Als ich oben ankam, schnappte ich nach Luft. Ich drehte mich rasch um und guckte, ob das Monster noch hinter mir war. Puh, es war weg, zum Glück. Als ich mich dann umdrehte, stand es genau vor mir: DAS MONSTER – nervtötend, winzig und unerbittlich.

Das Monster heißt Lilu. Sie ist fast 11 Jahre und genauso groß wie ich. Das dadurch, dass sie außergewöhnlich groß ist und ich wiederum für mein Alter außergewöhnlich klein.

Meiner Meinung nach sind wir völlig unterschiedlich. Sie hat keine einzige kreative Ader und ich hänge von morgens bis abends über einer Leinwand, mit einem Pinsel in der Hand. Sie mag Rockmusik und ich liebe Klassik. Außerdem bin ich ein totaler Bücherwurm und sie schaut lieber Filme. Doch alle, die uns sehen, sagen immer das Gleiche: „Ihr seid euch so ähnlich!“

Ich denke immer dasselbe: Nur weil wir gleich aussehen – selbe Augenfarbe, selbe Haarfarbe, einfach alles haben wir äußerlich gleich.